Skip to main content

Gesundheit lässt sich einrichten.

Nitzbon feiert 85-jähriges Firmenjubiläum!

April 2019

Nitzbon – Innovation und Tradition seit 1934
Vor 85 Jahren, am 16. April 1934, legte Walter Nitzbon mit der Gründung seines handwerklichen Familienbetriebes und Schlosserei den Grundstein für die heute erfolgreiche Nitzbon AG. Bis in die 1960er-Jahre befasste er sich als Stahl- und Metallbauer mit dem Geländer- und Fensterbau. Nachdem sich der Stahl- und Metallbau weiterentwickelte, entschied der Nachfolger der zweiten Generation Uwe Nitzbon in den 1970er-Jahren die vollständige Konzentration des Unternehmens auf den Ergotherapie- und Rehabereich. In Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten entstanden über die Jahre viele Produkte für die medizinische Rehabilitation.
Nitzbon – mittlerweile renommierter Spezialist für die Konzeption, Herstellung und den Vertrieb von Therapie- und Ergonomieprodukten sowie Hilfsmitteln – entwickelte sich unter der Leitung der dritten Generation in Person von Petra Nitzbon-Grimberg kontinuierlich weiter.

Sie wissen, was nötig ist. Wir wissen, was möglich ist.

Als die beiden Ergotherapeuten Jörg Wolters und Manfred Sohns mit der Vision auf sie zukamen, Therapiegeräte für ihr Therapiekonzept zu entwickeln, zögerte Petra Nitzbon-Grimberg nicht lange. Als Geschäftsfrau erkannte Sie sofort das Potenzial, das sich hinter der Vision der beiden Therapeuten verbarg.  Getreu des Grundsatzes „Sie wissen, was nötig ist. Wir wissen, was möglich ist.“ entstand der heute sehr erfolgreiche WorkPark.
Seit 2018 umfasst das WorkPark-Sortiment 15 verschiedene Therapiegeräte, die in der Medizinisch-beruflich orientierten Rehabilitation (MBOR) und Arbeitsplatzbezogenen Muskuloskeletalen Rehabilitation (ABMR) in Kliniken sowie zunehmend in Ergotherapie-Praxen und ambulanten Reha-Zentren im Bereich der klassischen Orthopädie und Neurologie eingesetzt werden.

Gesundheit lässt sich einrichten.

Die Kunden sind inzwischen so vielfältig wie das Produktsortiment: Kliniken, Praxen und ambulante Einrichtungen finden Therapiegeräte und Hilfsmittel sowie Therapietische und -stühle für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche.
Der ergonomische Sattelstuhl Swippo erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Er ist sowohl im medizinischen Bereich bei (Zahn)Ärzten und Therapeuten, als auch im Büro und zu Hause ein gern genutzter Stuhl für gesundes Sitzen.

Vieles hat sich in 85 Jahren geändert, aber eines ist geblieben: Bei Nitzbon steht immer der Mensch im Mittelpunkt.